Podiumsdiskussion „Bibliotheken 2050“

18.00 Uhr | ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, Standort Hamburg

Welche Aufgaben werden Bibliotheken im Jahr 2050 haben? Welche Bedeutung haben Bibliotheken zukünftig für ihre Zielgruppen? Eine Strategie zur digitalen Bibliothek – ist sie nötig oder selbstverständlich?

Es diskutieren Barbara Lison, Bibliotheksdirektorin der Stadtbibliothek Bremen und Präsidentin der IFLA, Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert, HAW Hamburg, Volker Heller, Vorstand und Managementdirektor der Stiftung Zentral- und Landesbibliothek Berlin und Thorsten Meyer, Bibliotheksdirektor der ZBW. Moderiert wird die Podiumsdiskussion von Nicole Clasen.